AUSTAUSCH UND MOBILITÄT

Zusätzlich zu den schweizerisch anerkannten Ausbildungen im Gastgewerbe bieten die Betriebe von Arbor Praktika für Schülerinnen und Studentinnen aus dem In- und Ausland an. Die jungen Frauen werden von unseren Ausbildnerinnen persönlich betreut und können somit fachübergreifende Kompetenzen erwerben, die sie für die Zukunft rüsten.

2016 startete die Kulturgemeinschaft Arbor ein internationales Austauschprojekt im Rahmen des Programms Erasmus+, das unseren Lernenden und Berufsbildnerinnen die Gelegenheit bietet, ihre beruflichen und sprachlichen Kompetenzen im Ausland zu verbessern.

Estancia Erasmus+  Zúrich (Suiza)

Agosto – septiembre 2018

"El último año de mis estudios del Ciclo Superior de Dirección de Cocina en Altaviana, me dieron la oportunidad de poder irme a trabajar al extranjero, en Zúrich (Suiza). Al principio cuando la profesora me lo comentó dudé bastante en irme, ya que me iba a ir sola sin nadie que conociera. Más tarde pensándolo detenidamente, recapacité y dije que sí. ¿Cómo me iba a perder una experiencia así?"

SABER MÁS >>

Englisch-Aufenthalt in London

Oktober 2017

Im Oktober 2017 ist Dijana Dubica, Lernende EFZ Hotelfachfrau im 2. Jahr, für drei Wochen nach Lakefield Hospitality College, London, geflogen, um vor allem ihre Englischkenntnisse zu verbessern. Sie konnte ein Praktikum im Studentenhaus mit einem Intensivkurs in Englisch kombinieren, neue Kontakte zu Lernenden aus anderen Ländern knüpfen und ihr berufliches Netzwerk ausbauen.

MEHR ERFAHREN >>

Berufserfahrungen in Madrid
Weiterbildungs-Praktikum in einer Grossküche

Januar 2017

"Vom 10.- 28. Januar konnte ich an einem Erasmus+ Programm in Spanien teilnehmen. Ich arbeitete in einem Tagungshaus ausserhalb Madrids, zusammen mit erfahrenen Ausbildnerinnen – vor allem im Bereich der Küche. Für mich war es das erste Mal, dass ich in einer Grossküche arbeitete. Wir waren ein Team von vier Personen und haben für ca. 60 Personen gekocht."

MEHR ERFAHREN >>

Séjour Erasmus+ à Genève
Responsable de la cuisine

Juillet - Septembre 2016

"L’été dernier, mon école m’a offert la possibilité d’aller travailler à l’étranger, précisément à Genève (Suisse). J’ai d’abord hésité, parce que ce serait la première fois que je sortirais d’Espagne ; en plus, la distance et le voyage en avion me faisaient un peu peur. Mais en regardant le bon côté, je suis arrivée à la conclusion que je ne pouvais pas laisser échapper une si belle occasion, puisque je pourrais découvrir une langue différente de la mienne, de nouvelles personnes, la culture et le tourisme d’une autre ville."

EN SAVOIR PLUS >>

©2018 by DESK Hospitality